Willkommen auf der Homepage der Oberschule Geising
Willkommen auf der Homepage der Oberschule Geising

Rennrodeln

Erfolgreiches Doppel der Rennrodlerinnen an unserer Schule

„Es ist geschafft!“ werden sich Lilly-Sophie Bierast (8b) und Leandra Paulin Claus (9S) gedacht haben, als das letzte Qualifikationsrennen der Rennrodlerinnen Jugend A am letzten Wochenende in Oberhof zu Ende war.

 

Sie hatten damit die Startberechtigung für den Jugend A-Weltcup erreicht, der am kommenden Wochenende mit den ersten Rennen in Innsbruck beginnt.

 

Wir wünschen den beiden jungen Damen einen schnellen Schlitten, gute Linien in den Bahnen und vor allem keine Stürze. 

 

Viel Erfolg!   

Rennrodeln ist eine olympische Sportart, die auf Natur- und Kunsteisbahnen betrieben wird. Eine der anspruchsvollsten Bahnen der Welt steht in Altenberg.

Es gib Wettkämpfe in vier Disziplinen: Einsitzer der Frauen und der Männer, Doppelsitzer der Männer und Teamstaffel.

 

Das Ziel ist, schnellstmöglich vom Start wegzukommen. Dazu macht man einen kräftigen Abzug und danach Paddelschläge. Man schlägt mit den Händen aufs Eis. Zur Hilfe hat man Handschuhe mit Nägeln an, die sich ins Eis bohren. Mit einer guten Fahrspur und einer flachen Körperhaltung versucht man mit der schnellsten Zeit ins Ziel zu kommen.

 

Im Winter haben wir hauptsächlich Bahn- und Krafttraining. Im Sommer rodelt man auch, nur  dies dann auf Beton und mit Rollen am Schlitten. Die meiste Zeit verbringen wir aber in der Halle, wo vielfältige Geschicklichkeits-, Turn- und Kraftübungen gemacht werden . 

 

Weitere Informationen findest du hier:

www.rennrodelclub-altenberg.de

www.rbsv.de


Facebook: RRC Altenberg                                                                                                     

Unsere Nachwuchssportler

 

 

Name, Vorname

Klasse

Kaderstatus

     

Merker, Emily

8b

LK 1

Bierast, Lilly Sophie

8b LK 1
Claus, Leandra Paulin 9S LK 2
Götze, Maddox 10S1 NK 1
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Oberschule Geising