Willkommen auf der Homepage der Oberschule Geising
Willkommen auf der Homepage der Oberschule Geising

Mittelalterprojekt

Warum steht Schloss Lauenstein hoch oben auf einem Felsen? Woran erkenne ich einen Ritter? Was stand statt Pizza und Spaghetti damals auf dem Speiseplan? Was verbirgt sich hinter dem Wort "Minne"? Wie schreibt es sich mit der Feder? Wie viel Kraft kostet das Bogenspannen? Auf diese und viele andere Fragen finden die Schüler der 6. Klassen Antworten im Projekt "Mittelalter im Osterzgebirge" im Rahmen des Geschichtsunterrichts. Nicht nur im Klassenzimmer, sondern auch am historischen Ort im Schloss Lauenstein können viele Dinge angeschaut und ausprobiert werden.

Wir danken Frau Gelbrich vom Schloss Lauenstein für ihre Unterstützung.

 

 

Unser Projekt im Juni 2015

 

Am 22.06. waren die 6. Klassen der Oberschule Geising zum Abschluss des Projekts "Mittelalter" auf dem Schloss Lauenstein. Die Schlossherrin Frau Gelbrich war schon mehrmals im Geschichtsunterricht der Klassen und hat den Schülern viel Wissenswertes über das Mittelalter berichtet. Höhepunkt war nun der Besuch des Schlosses. In Gruppen aufgeteilt wurde ein mittelalterliches Essen vorbereitet. Die Kinder probierten sich in mittelalterlichen Tänzen und im Bogenschießen. Außerdem erfuhren sie Interessantes über das Leben in einem Kloster. Auch eine Ritterrüstung wurde erklärt und anprobiert. Die Schüler waren interessiert und stellten viele Fragen. Dieser Tag war eine wertvolle Ergänzung zum Lehrplan Geschichte der Klasse 6.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Oberschule Geising