Willkommen auf der Homepage der Oberschule Geising
Willkommen auf der Homepage der Oberschule Geising

Geografie-Olympiade

14. Geografie-Olympiade der Oberschulen

 

Regionalfinale der 14. Sächsischen Geographieolympiade der Oberschulen

 

Der 28.11.2019 war für Felix Sachse ein besonderer Tag. Der Zehntklässler hatte sich als Sieger der Schulstufe mit einem 3. Platz in Stufe 2 für das Regionalfinale der 14. Sächsischen Geographieolympiade der Oberschulen qualifiziert. Es fand, durch die Fachberater Geographie der Region bestens vorbereitet, im Staatsbetrieb für Geobasisinformation und Vermessung in Dresden statt.

 

Wie schon in den beiden ersten Stufen waren Kenntnisse zum komplexen geographischen Wissen, zur Topographie und zu geographisch bezogenem Allgemeinwissen gefragt.

 

Felix meisterte den anspruchsvollen Test mit Bravour und belegte wiederum einen hervorragenden 3. Platz. Dabei ging es im Wettbewerb äußerst knapp zu. Vor allem in den ersten beiden Schwerpunkten konnte Felix aber mächtig punkten.

 

Das heißt für ihn jetzt: Qualifikation für das sachsenweite Finale im Februar kommenden Jahres! Dazu kann man Felix nur auf das Herzlichste gratulieren, ihm für die Vorbereitung alles Gute wünschen und beim Sachsenfinale kräftig die Daumen drücken.

 

Felix vor dem Finale

 

 

Siegerehrung durch das Landesamt für Schule und Bildung

 

 

Die Sieger der 10. Klassen (Felix im Bild rechts)

13. Geografie-Olympiade der Oberschulen

 

Die Sieger der 1.Stufe heißen in diesem Jahr

Willy Kohlmann, Kl. 7a und

Tom Mutze, Kl. 10a. Herzlichen Glückwunsch!

Beide Schüler haben an Stufe 2 teilgenommen. Willy gehört zu den 12 besten Schülern der Regionalstelle Dresden in der 2.Stufe und har sich somit für die 3.Stufe, die am 29,11,18 in Dresden im Staatsbetrieb Geobasisinformationen und Vermessung stattfindet, qualifiziert. Das Daumendrücken hat sich gelohnt: Willy Kohlmann belegte am 29.11.18 in der Stufe 3 einen hervorragenden 5. Platz!

12. Geografie-Olympiade der Oberschulen

 

Am 23.08 17 wurde die 1. Stufe des Wettbewerbs in den Klassenstufen 7 + 10 durchgeführt und damit die Qualifizierung für die 2. Stufe erreicht. Die Sieger sind:

Jasmin Büttner Kl. 7a

Lara Linnekuhle kl. 10b

 

Jasmin Büttner belegte in Stufe 2 den 3. Platz und wurde dafür in Dresden prämiert. Lara Linnekuhle Kl. 10b und Jasmin zählten zu den 12 Besten von über 4000 Teilnehmern und qualifizierten sich für Stufe 3. Diese fand am 30.11.17 in Dresden im GeoSn statt. Dort mussten sie ihr geographisches Wissen in einem 45 münitigen Test beweisen.

11. Januar 2018: Jasmin Büttner belegt den 3. Platz im sachsenweiten Ausscheid! Wir sind stolz auf Jasmin und gratulieren ganz herzlich! Unser besonderer Dank gilt auch der Geografielehrerin Frau Junker für die ausgezeichnete Vorbereitung und Unterstützung!

11. Geografie-Olympiade der Oberschulen

 

Am 29.08.16 wurde die 1. Stufe des Wettbewerbs in den Klasenstufen 7 und 10 durchgeführt und damit die Qualifizierung für die 2. Stufe erreicht. Die Sieger sind:

 

Klasse 7: Maik Bendel

Klasse 10: Mike Nitzsche

 

Beide Schüler haben sich mit hervorragendem Ergebnis für die dritte Stufe qualifiziert. Sie erreichten Plätze unter den ersten zwölf (von 4200 Teilnehmern!). Wir freuen uns und drücken die Daumen für die dritte Stufe am 24.11. in Dresden.

10. Geografie-Olympiade der Oberschulen

 

Am 16.09.15 wurde die 1. Stufe des Wettbewerbs in den Klassenstufen 7 und 10 durchgeführt und damit die Qualifizierung für die 2. Stufe erreicht. Es wurden drei Bereiche getestet: Geografisches Grundwissen, Topografie und Allgemeinwissen. Die Sieger sind:

 

Klasse   7: Tom Mutzke, Kl. 7a

Klasse 10: Marie Zimmer, Kl. 10b

9. Geografie-Olympiade der Oberschulen

 

Auch im Schuljahr 2014/15 nehmen unsere Schüler an der Geografie-Olympiade teil. Der Wettbewerb wird von den Fachberatern organisiert und findet in vier Stufen statt, um die besten Teilnehmer zu ermitteln. Die Schüler müssen topografisches Wissen sowie aktuelles und Allgemeinwissen aus dem Bereich  Geografie nachweisen.

Die erste Stufe fand für die Klassen 7 und 10 an den Schulen statt. Unsere Sieger: 

Lara Linnekuhle, Klasse 7b

Hannah Kuhn, Klasse 10a

 

In der zweiten Stufe qualifzierte sich Lara Linnekuhle für die dritte, indem sie sich unter 2100 Schülern den hervorragenden 3. Platz sicherte. Den erreichte sie auch bei der dritten Stufe in der Handwerkskammer Dresden. Teilnehmer waren hier die 12 besten Schüler innerhalb der Sächsischen Bildungsagentur Dresden. Wir freuen uns sehr darüber, denn DAS war die Qualifikation für die

Lara Linnekuhle, Kl. 7b

VIERTE Stufe, an der Lara am 8. 01. 2015 erfolgreich teilgenommen hat. Die vierte Stufe ist den Siegern aller Sächsischen Bildungsagenturen vorbehalten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Oberschule Geising